Verbesserung der Chancen beim Roulette: Fähigkeiten und Techniken

Verbesserung der Chancen beim Roulette: Fähigkeiten und Techniken

Die Glücksspiele gewinnen heutzutage immer mehr an Beliebtheit. Ob Sie es glauben oder nicht, einer der Hauptgründe, warum die Leute solche Spiele lieben, sind die attraktiven Jackpots, die Ihren Einsatz bis zu 1000 Mal (und sogar mehr, abhängig von dem Slot, den Sie spielen) betragen können. Ein solches Spiel, das in der Casino-Welt ziemlich berühmt ist, ist Roulette. Egal, ob Sie neu in der Glücksspielbranche sind oder ein professioneller Spieler, die Chancen stehen gut, dass Sie das Roulette-Rad in den Casinos gesehen haben.

Es ist eines der häufigsten und einfachsten Casinospiele. Roulette-Chancen sind nicht so gut, wie es scheinen mag. Die Chancen, dieses Spiel zu gewinnen, sind gering. Aber wenn Sie es schaffen, den Ball in der rechten Tasche zu landen, können Sie ein gutes Einkommen erzielen. So sind Sie bereit, Ihre Roulette-Chancen zu verbessern? Werfen wir einen Blick auf die Tipps zur Verbesserung der Roulette-Chancen.

Verbesserung der Chancen beim Roulette: Fähigkeiten und Techniken

Online-Roulette-Strategien zum Meistern

Das Wichtigste zuerst: Sie liegen falsch, wenn Sie glauben, dass Sie eine bessere Chance haben, das Roulette-Spiel zu gewinnen. Mit insgesamt 37 Zahlen auf dem Rad besteht eine geringe Chance, dass der Ball Ihre Wette trifft. Natürlich passiert es und die Leute gewinnen dieses Spiel. Aber es kommt nicht häufig vor. Es ist also nicht falsch zu sagen, dass die Gewinnstrategie schwierig ist, da Sie nicht viel tun können, außer auf das Beste zu hoffen. Aber ärgern Sie sich nicht! Es gibt noch einige Tipps, die Ihnen helfen können, clever zu spielen und die richtige Wette zu platzieren. Wie können die Roulette-Quoten verbessert werden?

Bei Roulette-Spielen dürfen die Spieler so viele Wetten platzieren, wie sie möchten. Wie auch immer, Sie dürfen das maximale Limit der Tabelle nicht überschreiten. Stellen Sie sicher, dass je öfter Sie das Rad drehen, die Dinge umso komplizierter werden. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie all Ihre Ersparnisse am Rouletterad verlieren. Daher ist es sehr wichtig, vorsichtig zu spielen. Folgendes müssen Sie beachten, bevor Sie Ihre nächste Wette am Roulette platzieren.

Spielen Sie außerhalb des Tisches

Die Roulette-Gewinnchancen sind für die Spieler, die ihr Geld auf die Innenseite des Rads setzen, also auf die bestimmte Zahl, nicht so gut. Wie auch immer, das Szenario ist nicht dasselbe für Spieler, die sich dafür entscheiden, außerhalb des Roulette-Rads zu spielen. Sie können außerhalb des Rades spielen, indem Sie auf alles eine Wette platzieren außer Zahlen. Es kann “Farben oder gerade und die ungerade Zahl” sein. Beim Roulette erhalten Sie zwei Farben, nämlich Schwarz und Rot. Wenn Sie also auf eine dieser Farben setzen, verbessern sich Ihre Roulette-Chancen drastisch. In der Tat sind die Chancen, dass Sie auf Ihrer Wette landen, 18 von 36. Warum also nicht die besten Roulette-Quoten in diesem Spiel genießen? Jetzt, da die Gewinnchancen höher sind, ist die Auszahlung nicht großartig. Aber wen interessiert es, solange Sie gewinnen?

Platzieren Sie zwei Wetten gleichzeitig: einen auf die Farbe und einen auf die Spalte, die 2 zu 1 bietet

Um es einfach auszudrücken, müssen Sie entweder die rote oder die schwarze Farbe vom Roulettetisch wählen und eine Wette darauf platzieren. Nehmen wir an, Sie haben auf die rote Farbe gesetzt. Sie müssen eine weitere Wette auf die zweite Spalte platzieren, die aus insgesamt acht schwarzen Blöcken besteht. Auf diese Weise können Sie 26 Zahlen abdecken, d. h. 18 rote und 8 schwarze Blöcke, und Ihre Gewinnchancen erhöhen.

Zusammenfassung

Thema: Verbesserung der Chancen beim Roulette: Fähigkeiten und Techniken
Autor: David Budde
Veröffentlichungsdatum: 26/07/2019